FAQ´s Klimaservice

An dieser Stelle finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten rund um Klimaanlagen. Falls Ihre Fragen hier nicht beantwortet wurden, zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns.

 >

Was muss ich beim Kauf eines Klimagerätes beachten?

Lassen Sie sich vom Fachmann beraten! Prüfen Sie die Angebote genau, oftmals kann man die angebotenen Leistungen als Laie nicht vergleichen. Jeder Fachbetrieb bietet andere Lösungen an, achten Sie auf die Lautstärke der Geräte, die Herkunft und fragen Sie nach, ob alle Leistungen (Wandbohrungen, Dachdurchführungen, etc.) im Installationspreis enthalten sind. 

Oftmals sagt die Qualität des Angebotes viel über das Unternehmen aus.

Gibt es Klimageräte ohne Abluftschlauch oder ohne Außengerät?

Nein, das ist nicht möglich, da die Wärme (Energie) lediglich an einen anderen Ort transportiert wird.

 

Wo kann man ein Außengerät aufstellen lassen und wie groß ist ein solches?

Beispiel für die Platzierung eines Außengerätes.Hier gibt es viele Möglichkeiten: Terrasse, Balkon, Dach, Tiefgarage, Garten. Hin und wieder werden die Geräte auch innen aufgestellt oder in Ausnahmefällen an der Fassade befestigt.

Die Größe eines Außengerätes ist Leistungsabhängig, bei einem 2 - 5 kW Gerät hat das Außengerät etwa Reisekoffergröße. Hand aufs Herz, es gibt immer eine Lösung!

 

 

Installationsbeispiel

Das Bild zeigt ein Installationsbeispiel in einer Wohnung.Das hier aufgeführte Installationsbeispiel stellt schematisch eine Trio-Multi-Split Inverter Anlage dar. Hier wurden drei Innengeräte an ein Inverter Außengerät angeschlossen.

 

 

 

 

 

 

 

Was ist eine Wärmepumpe?

Das Prinzip: Die Funktion von Innen- (Verdampfer) und Außengerät (Verflüssiger) des Klimagerätes werden vertauscht (siehe auch Kältekreislauf). Jetzt wird nicht mehr Wärme aus dem Raum nach draußen transportiert, sondern der Außenluft wird Wärme entzogen, die in den Raum transportiert wird. 

Die Luft Luft Wärmepumpe ist eine sehr energiesparende Heizung, der Wirkungsgrad liegt bei etwa 1:3. 

Neuste Geräte wie das Panasonic Inverter Klimagerät CS HE 9 JKE / CU HE 9 JKE haben sogar einen Wirkungsgrad von 1:5,2! Dies ist der derzeitige Weltbestwert im Energieverbrauch bei Split Klimaanlagen. 

TIPP: Wer über die Anschaffung einer Klimaanlage nachdenkt, sollte ernsthaft den Kauf einer Wärmepumpe in Erwägung ziehen. Die Geräte sind nur unwesentlich teurer und der Strom für eine Wärmepumpe (also auch der für das Klimagerät!) wird von vielen Stromanbietern gefördert.

 

Machen Klimaanlagen krank?

Sind Klimaanlagen ungesund, welche Temperatur ist empfehlenswert?

Grundsätzlich sollte die Temperaturdifferenz zwischen Innentemperatur und Außentemperatur nie mehr als 6 - 8 Grad betragen. Größere Differenzen führen schnell zu Kreislaufproblemen. Da Klimaanlagen neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit regulieren, tragen sie enorm zum Wohlbefinden bei, insbesondere da wir in Deutschland durchschnittlich 100 Tage im Jahr mit zu hoher Luftfeuchte haben. Bei entsprechender Wartung und einer vernünftigen Temperaturvorwahl machen Klimaanlagen nicht krank.

 

Was ist ein Inverter Gerät?

Inverter Logo der Panasonic Inverter TechnologieJedes Klimagerät arbeitet mit einem Kompressor. Die bisher klassisch verwendeten Fix-Speed Kompressoren können lediglich 100% Leistung liefern oder gar keine. Inverter Geräte haben einen drehzahlgeregelten Kompressor, der je nach Typ zwischen 10 - 100% der benötigten Leistung - je nach Anforderung - liefert. Die Betriebskosten eines Inverter-Gerätes sind demnach wesentlich geringer.

 

Was ist ein Multisplit Gerät?

Jedes Splitgerät verfügt über ein Außengerät. Werden mehrere Innengeräte an ein Außengerät angeschlossen, spricht man von Multi-Split Anlagen. So gibt es für kleine Anwendungen Duo-, Trio- und Quattro-Multi-Split Systeme – siehe auch unser Installationsbeispiel. Für die Klimatisierung von Bürokomplexen oder anderen Großprojekten verwendet man VRF Multi-Split Systeme, an denen bis zu 140 Innengeräte an ein Außengerät angeschlossen werden können.

Sind Klimaanlagen ungesund, welche Temperatur ist empfehlenswert?

Grundsätzlich sollte die Temperaturdifferenz zwischen Innentemperatur und Außentemperatur nie mehr als 6 - 8 Grad betragen. Größere Differenzen führen schnell zu Kreislaufproblemen. Da Klimaanlagen neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit regulieren, tragen sie enorm zum Wohlbefinden bei, insbesondere da wir in Deutschland durchschnittlich 100 Tage im Jahr mit zu hoher Luftfeuchte haben. Bei entsprechender Wartung und einer vernünftigen Temperaturvorwahl machen Klimaanlagen nicht krank.

 

Wie funktioniert ein Klimagerät?

Funktionsweise einer Klimaanlage.

Im Prinzip funktioniert ein Klimagerät wie ein Kühlschrank. Wärme ist Energie. Die Wärme (Energie) in einem Raum wird von einem Innengerät aufgenommen, über ein Medium (Kältemittel) an einen anderen Ort transportiert und dann über ein Außengerät (Splitanlage) wieder abgegeben. 

  1. Der Kompressor saugt das gasförmige Kältemittel an und verdichtet es auf einen hohen Druck und eine hohe Temperatur.
  2. Das sogenannte Heißgas wird im Kondensator (Wärmetauscher) von einem Ventilator mit Außenluft gekühlt. Dabei wird das Kältemittel flüssig.
  3. Vor dem Einspritzorgan staut sich das flüssige Kältemittel, um sich dahinter schlagartig zu entspannen. Bei dieser Druckabsenkung verdampft das Kältemittel und seine Temperatur fällt stark ab.
  4. Im Verdampfer (Wärmetauscher) nimmt das (kalte) Kältemittel die Wärme des Raumes auf, indem sich die Luft über dem kalten Wärmetauscher abkühlt und wieder in den Raum geblasen wird.

 

Was kostet eine Klimaanlage?

Das hängt maßgeblich von der Kühlleistung, dem Gerät und der Installation ab.
Die Klimatisierung eines Schlafzimmers mit einem flüsterleisen System ist oft schon für unter 1500 € zu realisieren.

Lassen Sie sich Ihr kostenfreies Angebot durch unsere Berater vor Ort erstellen, dann haben Sie eine verbindliche Vorstellung.

 

Wie lange dauert der Einbau?

Die Ihnen zugesicherte Einbauzeit ist immer ausreichend, meist sind wir mit unseren Montagen weit vor der geplanten Zeit fertig.

Die Installationen im Privatbereich sind oft an einem Tag abgeschlossen.

 

Wie hoch sind die Energiekosten?

Unsere CS HE 09 JKE / CU HE 09 JKE ist mit einem EER von 5.1 das derzeitig energiesparendste Gerät auf dem Weltmarkt.

Um die genauen Energiekosten für Ihre Anlage herauszufinden, nutzen Sie bitte unseren Pfeil rechts Energiekostenrechner.

 

Mit welchen Folgekosten sollte ich rechnen? Wie oft sollte eine Klimaanlage gewartet werden?

Ein Serverraum sollte unbedingt zweimal im Jahr gewartet werden, die Klimaanlage hier arbeitet bis zu zehnmal mehr als in einem Büroraum. 

Sowohl im Büro als auch in Privaträumen reicht eine Wartung einmal jährlich aus. 

Berliner Klima verfügt über ein spezielles Wartungsprogramm für die Überwachung von Wartungen, somit ist sichergestellt, dass jede von uns installierte Anlage im jeweilig notwendigen Turnus gewartet wird.

 

Kann man ein Klimagerät auch Leasen oder Finanzieren?

Natürlich, bitte nutzen Sie hierzu unsere Leasing- oder Finanzierungsanfrage.

 

Welche Lebensdauer hat eine Klimaanlage?

Je nach Betriebsstunden, unter Berücksichtigung der Wartungsintervalle, hat ein Panasonic Gerät eine Lebensdauer von etwa 10 bis 15 Jahren.

 

Kann man eine Splitanlage auch selbst montieren?

Wir raten davon ab. Zunächst ist neben handwerklichem Geschick auch Spezialwerkzeug notwendig, das es nicht im Baumarkt gibt. 
Bei No-Name-Produkten kann man schnell 200-300 € sparen – lohnt sich aber nicht! 

Serienfehler, Platinenschäden und die Lautstärke der Geräte (meist in bis zu fünf Meter Abstand gemessen), sowie der schlichtweg nicht vorhandene Service des Herstellers machen das Schnäppchen schnell zum Albtraum. 

Die Selbstmontage und spätere Inbetriebnahme durch eine Fachfirma ist abenteuerlich, da einerseits die Grundkenntnisse fehlen andererseits die Inbetriebnahme von guten Fachfirmen schon aus Gewährleistungsgründen abgelehnt wird.

 

Was halten Sie von Splitklimageräten aus dem Baumarkt?

Der lesenswerte Presseartikel eines „Testkäufers“ in verschiedenen Baumärkten deckt sich vollständig mit unseren Erfahrungen zu diesem Thema. 

Pfeil rechts Zum Presseartikel

 

Kann man sich die Klimageräte live anschauen?

Ja, das ist möglich. Vereinbaren Sie am besten einen Termin zum Besuch unserer Ausstellung.
4 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung der Webseite 4(12 Stimmen)

Kontakt

Unser professionelles Team berät Sie gern kostenfrei vor Ort.

Telefonsymbol 030 - 536 07 536
E-Mail Kontakt Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Hinweis: Diese Website verwendet Cookies, um Dienste anzubieten, zu verbessern und die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Bitte bestätigen!